Über mich

 

Ich heiße Stephan Dönhoff und mich fasziniert es, Menschen zu beobachten, einzuschätzen, mit ihnen zu kommunizieren und einmal hinter ihre Masken zu schauen.

Was mich ausmacht:

  • Ich bin nicht „Mainstream“ und hänge nicht an Konventionen
  • Querdenken im positiven Sinne
  • Authentizität und Empathie sind meine Wegbegleiter
  • Neugierde und Offenheit für das Andere, das Außergewöhnliche, das Tiefgründige
  • Ich liebe es, den Menschen kennenzulernen und nicht seine Rolle, die er spielt

 

Meine über 20-jährige Berufserfahrung u.a. in der Projektplanung und als Trainer im Veranstaltungs- und Kommunikations-Management beinhaltet insbesondere die Bereiche „Teambuilding“ und „Leadership“. Zu den Themen Körpersprache,  Gesichtlesen und Verhaltensweisen habe ich für die jeweiligen Zielgruppen eigene Konzepte entwickelt und diese erfolgreich bei diversen Veranstaltungen umgesetzt.

Seit mehr als sechs Jahren widme ich mich intensiv dem Thema Gesichtlesen. Einige Lehrgänge und Ausbildungen im Bereich der Physiognomik sowie zahlreiche Fachbücher haben mir vielfältige Einblicke und ein umfangreiches Wissen vermittelt, die verschiedensten Techniken des Gesichtlesens bei Menschen erfolgreich anzuwenden.

Meine langjährigen Erfahrungen und meine sozialen Kompetenzen ermöglichen es mir, die Persönlichkeit eines Menschen in seinem Gesicht  zu „lesen“. Dabei gehe ich z.B. auf die Stärken, Neigungen und Besonderheiten der Person ein und analysiere deren Fähigkeiten im beruflichen oder privaten Umfeld.